Search Menu
 
Cookie policy
Diese Website verwendet cookie, einschließlich Dritte, um richtig zu funktionieren und Senden Anzeigen im Einklang mit Ihren Wünschen. Für Informationen oder Zustimmung verweigern, sehen Sie sich unseren Cookie Policy. Die Fahrt fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Tanken Sie gutes Fett mit Leinöl!
Tanken Sie gutes Fett mit Leinöl!

Tanken Sie gutes Fett mit Leinöl!

Autor:
Datum: 22. Juni 2021

Leinsamenöl ist ein wertvoller Verbündeter für das Wohlbefinden des Herz-Kreislauf-Systems, in der Tat, enthält interessante Dosierungen von Omega3 und Omega6. Aus diesem Grund ist oft, Leinsamenöl in der täglichen Ernährung enthalten.

Trotz des Fehlens einer blühenden wissenschaftlichen Literatur wie der über Fischöl hat sich Leinöl dank seiner vorteilhaften Eigenschaften dennoch einen wichtigen Platz im Ernährungsbereich erobert.

L'Leinöl , erhältlich als Speiseöl, Kosmetik, beide in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, hat einen Nährstoffpool, der dem Organismus Vorteile und nützliche Eigenschaften verleiht. Es ist in der Tat eine ausgezeichnete Quelle für die essentiellen Fettsäuren Omega3 (Alpha-Linolsäure) und Omega6 (Linolsäure), die berühmten Freunde der "guten Fette" des Herz-Kreislauf-Systems.

Dalla natura, una straordinaria fonte di Omega3 e Omega6

Die vielfältigen Eigenschaften von Leinsamenöl

Leinsamenöl wird aus den Samen der Pflanze Linum usitatissimum gewonnen und besteht zu 30-45% aus mehrfach ungesättigten Fetten, die für die Aufrechterhaltung des Immunsystems und zur Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-, neurogenerativen und entzündlichen Erkrankungen wertvoll sind . Es enthält auch andere Mikro- und Makronährstoffe wie:

  • Eiweiß ​​(etwa 18%);
  • Mineralsalze (Phosphor, Kupfer, Magnesium, Mangan);
  • Ballaststoffe;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Vitamin E.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Leinsamenöl sehen es als Adjuvans an, das in der Lage ist:

  • modulieren die Entzündungsreaktion und die Aktivität des Immunsystems dank der hohen Präsenz von Omega3 positiv;
  • unterstützen die Gelenke und das Sehvermögen ;
  • haben starke abführende Eigenschaften, wenn die Samen mit einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr eingenommen werden (sie sind reich an Schleim - 3-6%);
  • die Symptome von Allergien und Asthma lindern ;
  • stärken Haare und Nägel ;
  • haben erweichende Eigenschaften des Verdauungstraktes und der Harnwege oder der Haut ;
  • haben möglicherweise krebshemmende Eigenschaften (vorläufige Beweise in der wissenschaftlichen Literatur), die mit einer hohen Dosis an Lignanen (in den Samen selbst) in Verbindung gebracht werden können;
  • unterstützen das reibungslose Funktionieren des Nervensystems und des Gehirns.

Nahrungsergänzungsmittel Leinöl

Leinsamenöl eignet sich hervorragend als roher Zusatz zu Salaten, Suppen, kaltem Reis und Fleisch und ist auch ein verdauungsfördernder Verbündeter, der dem unangenehmen Gefühl von Sodbrennen entgegenwirken kann, das viele von uns nach dem Essen befällt .

Da moderne Methoden der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung essentielle Fettsäuren entfernen oder in gefährliche trans- und gehärtete Fettsäuren umwandeln, müssen sie wieder in Lebensmittel mit reich an ihnen aufgenommen werden. Hier ist der Einsatz von Leinsamen-Speiseöl in der Küche eine sehr effektive Möglichkeit, den täglichen Bedarf an essentiellen Fettsäuren zu decken.

Bei einem entzündeten Darm entpuppt sich Leinöl als etwas irritierend, daher am besten durch natives Olivenöl extra ersetzen. Auch bei Hypothyreose sollte man darauf verzichten, denn die Samen enthalten Stoffe, die bei längerer Einnahme zu einer leichten Abnahme der Schilddrüsenaktivität führen.

Dosierung

Es ist auch ratsam, die angegebenen Dosierungen von 2 Teelöffeln pro Tag nicht zu überschreiten .




Sharing is Caring!






LASS DEINE STIMME HöREN!
Meinungen, Zweifel, Anfragen: Hinterlassen Sie uns einen Kommentar